Spring Time® 420 Comfort

Zwar ist das Leitungswasser schon gereinigt und erfüllt gewisse Normen. Leider enthält das Wasser immer noch Rückstände, die durch den Spring-Time restlos beseitigt werden.



Aqua Living für reines Trinkwasser

Aus diesem Grund kaufen viele Menschen lieber Wasser in Flaschen, denn das Leitungswasser ist nicht wirklich Trinkwasser. Das kostet im Laufe der Zeit sehr viel Geld und belastet die Umwelt unnötig. Denn fast alle Flaschen sind auch Plastik. Wer das verhindern möchte, der sollte sich einen Spring-Time zulegen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9



Wasserfilter auf hohem Niveau

Aqua Living auf hohen Niveau und von allen Verunreinigungen befreit, so lässt sich Leitungswasser geschmackvoll genießen. Hierzu träg die besondere Technik im Spring-Time bei, denn dieser nutzt die Umkehrosmose. Dies geschieht bei Aqua Living Produkten in mehreren Schritten, genauer gesagt durch zwei Stufen. Denn im Spring-Time befinden sich noch ein Sediment und Aktivkohle und zusätzlich einen Nachfilter, der aus Keramik besteht. Genau diese Kombination wird bei Aqua Living genutzt, um Wasser von fast allen Schadstoffen in gelöster Form zu befreien. Eine weitere Besonderheit beim Spring-Time von Aqua Living ist, dass alles elektronisch gesteuert wird. Die Betriebsabläufe sind halbautomatisch, wozu beim Spring-Time auch die Desinfektion und sogar die Entkalkung gehören. Doch sind nicht die einzigen Besonderheiten des Spring-Time von Aqua Living. Denn der Spring Time von Aqua Living enthält zusätzlich einen Magnetfeldgenerator der direkt integriert ist. Dieser Generator ist nach Dr, Ludwig gefertigt und erzeugt ein elektromagnetisches und pulsierendes Feld. Dies dient zur Energetisierung des Wassers, das in diesem Zustand schon gereinigt ist. Doch das allerbeste an dieser Technik im Spring-Time von Aqua Living ist, sobald das Gerät am Stromnetzt ist, gibt dieser Generator immer den Hauptwert der sogenannten Schumannfrequenz von 7,8 Hertz ab. Dabei wird in dem Spring-Time von Aqua Living ein einzigartiges Verfahren des Frequenzspektrums an das Wasser zu übertragen. Dieses Verfahren ermöglicht es, 64 wichtige Spurenelemente oder Geomagnetfrequenzen durch das Magnetfeld zu modulieren und dann so zu übertragen.



Aqua Living für hervorragendes Trinkwasser zu Hause

Doch nicht nur die eher seltene Technik zeichnet den Spring-Time aus, denn bei Aqua Living wird auch auf einfache Handhabung und Bedienung großen Wert gelegt. Dazu gehört ein abnehmbarer 1,8 Liter Wasserbehälter, der für die Befüllung mit Leitungswasser vorgesehen ist. Wichtig war beim Spring-Time auch, dass es schnell geht. Daher wurde bei Aqua Living gerade darauf geachtet. Innerhalb von 10 Minuten kann jeder ungefähr 1,2 Liter frisches und gepresstes Wasser, dass sogar Bioqualität besitzt. So entstehen im Spring-Time von Aqua Living lediglich ungefähr 0,6 Liter Abwasser, die sich dann in einem Wasserbehälter sammeln. Gerade dies Verhältnis ist im Haushaltsbereich einmalig und somit ist der Spring-Time von Aqua Living für diesen Bereich auch führend. Zusätzlich gibt es eine ständige Qualitätskontrolle, durch eine integrierte Leitwertanzeige. Ebenso war Aqua Living ein elegantes Design wichtig, was durch austauschbare Blenden geschieht. Diese Blenden bestehen aus Aluminium oder Edelstahl und es gibt diese in den Farben Weiß und Schwarz-Silber. So passt der Spring-Time von Aqua Living in jede Küche, da dieses Gerät immer angepasst werden kann. Dabei ist das Gehäuse in den Farben Schwarz oder Weiß erhältlich.



Kein Wasseranschluss nötig

Das ist ebenfalls ein besonderes Merkmal des Spring-Time, denn dieser muss nicht direkt an die Wasserleitung angeschlossen werden. Somit kann das Gerät an den Platz gestellt werden, wo es auch wirklich Platz hat. Einzig eine Steckdose ist notwendig, um dann schnell und einfach zu reinem Trinkwasser zu kommen. Vorteile die im Hause Aqua Living immer berücksichtigt werden. Denn der Spring-Time soll einfach zu bedienen sein und zusätzlich noch optisch in die Küche passen. So kann der Spring-Time von Aqua Living ist so einfach wie eine Kaffeemaschine zu bedienen. Wasser einfüllen und durch einen Knopfdruck startet das Gerät. Alle Abläufe sind automatisch, wobei dann die Schnelligkeit noch ein weiterer wichtiger Punkt ist. Denn auch hier hat der Spring-Time einen großen Vorsprung, gegenüber anderen Wasserreiniger. Viele arbeiten noch mit einfachen Filtern, die dann das Wasser nicht komplett von gelösten Schadstoffen befreit. Das ist bei Aqua Living anders, denn hier wurde auf eine hervorragende und einfache Technik geachtet. All die Erfahrung von Aqua Living wurden im Spring-Time umgesetzt, damit jeder Haushalt reines und frisches Trinkwasser hat. Für immer gleichbleibende Qualität beim Wasser, sorgt die Qualitätskontrolle im Spring-Time von Aqua Living. Denn wird kontinuierlich das Wasser kontrolliert und die Ein- und Ausgangswerte erfasst. Die Kontrolle kann auf der Leitwertanzeige ersehen werden, denn diese Daten werden dargestellt. Ein weiterer Vorteil beim Spring-Time von Aqua Livin ist das direkte flow Verfahren. Denn das aufbereitete Wasser wird ganz ohne Zwischenspeicherung in dem Tank bereitgestellt. Sobald das aufbereitete Wasser durch den Auslaufhahn geflossen ist, schaltet sich der Spring-Time von Aqua Living automatisch ab. Danach kann der Wasserfilter einfach und schnell gewechselt werden. Dies geschieht einfach durch Vorziehen der Frontblende die magnetisch gehalten wird. Das Befüllen ist durch den abnehmbaren Tank ebenfalls schnell erledigt. So gibt es ein Auffangbehältnis, das zusätzlich noch ein Gitter besitzt.



Fazit:

Mit dem Spring-Time von Aqua Living kann jeder Haushalt wirklich reines Trinkwasser erhalten. Das garantiert auch die moderne und doch einfache Technik. Genau das unterscheidet den Spring-Time aus dem Hause Aqua Living, denn hier wird auf viele Kleinigkeiten geachtet. Ebenfalls wird nicht nur auf hervorragendes Wasser großen Wert gelegt, sondern auch das dies sparsam geschieht. Gerade darauf achten nicht nur die Verbraucher, sondern auch Aqua Living. Genau das zeichnet den Spring-Time von Aqua Living aus, genauso wie das sehr gute Aussehen. Wer wirklich gutes Trinkwasser haben möchte, der sollte auf eine solche hochwertige Technik achten. All dies bietet der Spring-Time von Aqua Living, genauso wie auf die einfache Handhabung. Denn gewöhnlich sind Wasserbereiter umständlich in der Handhabung und oftmals teuer in der Anwendung. Der Spring-Time von Aqua Living bietet schon von der Anschaffung an, wesentliche Vorteile gegenüber anderen Wasserbereiter. Eine Anschaffung die sich wirklich lohnt und das direkt von Anfang an. All das bietet der Spring-Time von Aqua Living, wobei die hervorragende Technik der größte Vorteil ist. Hierzu gehört auch, dass es kaum Abfallwasser gibt. All das was andere Wasserbereiter nicht bieten können, dass wurde im Spring-Time von Aqua Living hervorragend umgesetzt. Wasserbereitung auf sehr hohem Niveau und mit einfacher Handhabung.