Heizmatte LDTS, 160 W/m², selbstklebend, 16,3 m², 2600 Watt inkl. Thermostat SAXa31

Artikelnummer: SX5789-062

Kategorie: Heizmatten für geflieste Räume

Mit diesenHeizmatten erreichen Sie eine unübertroffene Flexibilität im Bereich der Fußbodenheizung.

Thermostat
Grösse der Heizmatte

298,41 €
18,31 € pro 1 m2

inkl. 16% USt. ,

UVP des Herstellers: 419,12 €
(Sie sparen 28.8%, also 120,71 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Für dieses Produkt erhalten Sie 5.97 digitale Bonusmünzen!
Finanzieren ab EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf
Stk


  • Produkt Tags

 

Mit diesenHeizmatten erreichen Sie eine unübertroffene Flexibilität im Bereich der Fußbodenheizung.

- 160 Watt pro m² - deshalb auch "echte" Fußbodenheizung geeignet
- für normale aber auch für feuchte Räume bestimmt
- sehr einfache Montage mit der Garantie der gleichmäßigen Leistungsverteilung in der Fläche
- Zweiadriges Kabel - KEIN Rückführen eines zweiten Kabels notwendig
- perfekt abgestimmt - die Verteilung des Heizkables ist perfekt auf die Fläche der Matte angepasst
Äußerst dünn, problemlos zu verlegen und mit kürzester Reaktionszeit sind diese Heizmatten sowohl für Teilbereiche (zum Beispiel als Komfortheizung unter Schreibtischen) als auch für komplette Räume einzusetzen. Sie können sowohl als Zusatzheizung (z.B. bei der Badrenovierung) als auch als stand allone Heizsystem verwendet werden. Durch ihre Trägerschicht aus Glasfaserarmierungsgewebe sind sie unkompliziert in der Handhabung bei großen Flächen und durch einfaches Einschneiden der Trägermatte selbst für komplizierte Formen der Raumgeometrie geeignet. Durch die geringe Aufbauhöhe von ca. 4 mm sind die Heizmatten prädestiniert für die Altbausanierung.

Im Regelfall werden die Heizmatten direkt im elastischen Kleberbett direkt unter den Fliesen verbaut und haben deshalb eine sehr kurze Reaktionszeit.

Betrieb ohne Elektrosmog
Die Heizmatten sind mit zwei Heizleitern ausgestattet.
Dadurch heben sich die elektromagnetischen Felder der zwei stromdurchflossenen Leiter gegenseitig auf.
Diese Bauart gewährleistet einen Betrieb ohne Elektromagnetische Beeinflussung des Raumes durch die Heizmatten.

Verarbeitung
Die Heizmatten sind denkbar einfach zu verarbeiten:
- Nach Verlegeplan ausrollen und auflegen
- Eventuelle Freiräume (Schränke, WC, etc.) aussparen und mit dem vom Trägergewebe gelösten Kabel überbrücken.
- Mit einer Schicht dauerelastischen Klebemörtel oder Klebespachtel überdecken und glattziehen.
- Flächen bis 16,3 m² können sofort gefliest werden, bei größeren Flächen ist es ratsam 24 Stunden Trocknungszeit abzuwarten.

Regelung
Die Heizmatten können mittels Raumthermostaten (optional) aus unserem Sortiment gesteuert werden, aber auch in Smart-Home Systeme wie z.B.: von WATTS oder anderen Herstellern eingebunden werden.
Empfehlenswert ist bei Fußbodenheizungen die Verwendung eines Bauteilfühlers, der direkt im Boden bei den Heizelementen verbaut die exakte Temperatur des Bodens aufnimmt und an das Regelthermostat zurückmeldet. So können keine Übertemperaturen auftreten.

 

Technische Daten:
Leistungsaufnahme Heizmatte: 160 Watt pro m²
Gesamtfläche Heizmatte: 16,3 m²
Breite Heizmatte: 0,5 m
Länge Heizmatte: 32,5 m
Temperaturbereich 5°C - 35°C
Spannung: AC 230V 50Hz
Max. Schaltleistung Thermostat: 16A (=3600Watt)
Thermostat Leistungsaufnahme: 2W
Temperaturfühler im Thermostat: NTC-Sensor integriert, zur Lufttemperaturmessung
Temperaturfühler extern: NTC 25Grad/10KOhm
Temperatureinstellung: in 0,5 Grad-Schritten
Anzeigen: LCD-Display
Schutzart Thermostat: IP20
Elektrische Anschlüsse Thermostat: Schraubanschlüsse
Thermostat Farbe: Weiß
Die Hintergrundbeleuchtung (weiß) schaltet sich nur bei Bedienung ein und nach ca. 10 Sek. wieder aus
Thermostat Abmessungen: 85mm hoch / 85mm breit / 12mm hoch (Obertkante Putz) bzw. 27mm tief (Unterkante Putz)




Artikelgewicht: 8,25 Kg
Inhalt:16,30 m2

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Loading ...